Lange Nacht der Museen 2019

Wir konnten rund 190 Besucher in unserem Museum begrüßen. Dank an alle interessierten Museumsbesucher und an alle ehrenamtlichen

Mitarbeiter des Militärmuseum Vorarlberg.

 

Das Kommandogebäude Oberst Bilgeri in Bregenz ist die Heimstatt des Militärkommandos Vorarlberg und die am längsten militärisch genutzte Kaserne am Bodensee. Neben verschiedenen militärhistorischen Exponaten sind der historische Freskenzyklus sowie die Wandmalereien zur Landesverteidigungsgeschichte des bedeutenden Vorarlberger Malers Martin Häusle sehenswert.

Führungen (18.00 Uhr, 20.00 Uhr, 22.00 Uhr und 23.30 Uhr) Übersichtsführung durch die Schausammlung.

PRÄSENTATIONEN

Bestaunen Sie Modeerscheinungen in einer militärhistorischen Modenschau sowie Holzmodelle und militärische Fahrzeuge von Ausstellung Feldpost im Zweiten Weltkrieg, von der Manöverpost bis zum Kriegsende, von Hermann EINFÜHRUNG

Der faszinierende Umgang mit Nachtsichtgeräten. Beginn nach Einbruch der Dunkelheit.

Vortrag (18.45 Uhr und 20.45 Uhr)Oberst Prof. Erwin Fitz zum Thema „Wo sind sie geblieben – die Gefallenen aus und in Vorarlberg?“. Kinderspiel


Reiseziel Museum

Das Reiseziel Museum war für und vom Militärmuseum Vorarlberg wieder ein voller Erfolg. Insgesamt konnten wir an den

drei Sonntagen rund 600 begeisterte Teilnehmer zählen. Vielen Dank. 

Dank auch an das bewährte Team, ohne die das so nicht möglich wäre.

7. Juli, das erste Reiseziel Museum ist bereits wieder vorbei. Wir durften 285 Besucher zu unseren Aktivitäten in der Bilgerikaserne

begrüßen. Vielen Dank an alle Besucher und ehrenamtlichen Helfer.